Donnerstag, 1. Dezember 2016

tinicodesign frau liese in staywild

besser spät als nie

letzte woche bekam ich die tolle gelegenheit, für nähstoffreich die neue eigenproduktion als designbeispiel zu vernähen. kurz zuvor hatte ich mir einen neuen schnitt zugelegt und war schon ganz gespannt. aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt......

der schnitt kam leider nicht rechtzeitig - es musste eine alternative her - für mich immer wieder gerne frau liese von schnittreif. und diese mag ich besonders gern. ich steh ja im moment total auf senf - vor kurzem noch war das für mich DIE "unfarbe" ....lach

die qualität des stoffs ist toll, und die farben erst, bei uns ist es heut grau in grau, ich lass jetzt mal die sonne für euch scheinen ;-))









ich freu mich sehr endlich mal wieder bei rums dabei zu sein

wir sehen uns

lg heike


Donnerstag, 13. Oktober 2016

tinicodesign lady indira von mialuna

nicht das ihr meint, weil es hier so ruhig ist, ich nähe nicht mehr, in letzter zeit wieder mehr als sonst, nur fehlt es am fotografen, ich glaub da muss ich mir mal ne alternative überlegen

auch bei diesen bildern konnte ich mal kurz meinen mann verpflichten, aber unser junior kann das deutlich besser, daher musste ich dann auf selfies zurückgreifen

genäht habe ich lady indira von mialuna, gibt es in kürze, ihr müsst euch noch ein bisschen gedulden, dies hier ist ein wunderbar, weicher, weich fliessender viskosejersey, sehr angenehm zu tragen, das shirt ist ruckizucki genäht, mal was anderes einfach











ich stelle gerade fest, schwarz ist ungünstig zu fotografieren, ich habe am bund und armbund mit rollsaum versäubert, find ich bei etwas fliessendem schöner, 

da ich heut schon frei habe, kann ich schön bei rums stöbern, bei uns geht´s morgen in den urlaub, ich wünsche euch noch schöne restferien

lg heike

Donnerstag, 8. September 2016

tinicodesign top yumi

bei mir ist der sommer noch nicht vorbei und bei diesen temperaturen kam mir das top gerade recht, es lag schon etwas länger....hust.... genaugenommen ein jahr ....zugeschnitten hier rum, jetzt hab ich es endlich fertiggestellt

ich hab es etwas abgeändert, es ist nur einlagig genäht












verlinkt bei rums

schönen nachmittag

lg heike

schnitt: freebook yumi von kibadoo
stoff: emmeline

Donnerstag, 1. September 2016

tinicodesign schnelles partyoutfit top beryl

letzte woche waren wir auf einen 50. geburtstag eingeladen, und wenn man nicht weiss, was man anziehen soll, ist es gut, wenn man selber nähen kann....lach

ich hatte mir kürzlich einen glitzerpopitzerstoff gekauft, und da war mein outfit schnell fertig

die liebe uli von thepimpedfox hat kürzlich dieses tolle schnittmuster für nichtfranzösisch sprechende nähmädels ganz toll erklärt, vielen dank dafür










ich bin happy mit meinem neuen teilchen, lieben dank auch nochmal für die vielen lieben kommis letzte woche bei rums zu meiner neuen jacke, am wochenende gehts zum wandern, da geht sie mit ;-)

macht´s euch nett
liebe grüße
heike


Donnerstag, 25. August 2016

tinicodesign softshell-jacke lillesolwomen No 21

oh mein gott, ich hab ja ganz schön lange nix gepostet, dabei hab ich soooooo viel neues genäht, alles schöne sommersachen, die ich in unserem traumhaften urlaub am gardasee alle schon getragen hab, 
leider hatten wir dort kein internet, heißt, handy war ganz oft nicht dabei........und somit sind da auch nicht so viele fotos entstanden,

ich hol das nach, versprochen

jetzt möchte ich euch aber erstmal mein neues jäckchen zeigen, hiiilfe, als julia mit dem schnitt um die ecke kam, war ich eigentlich sofort begeistert, erst kürzlich wollte ich mir zum wandern eine softshell-jacke kaufen, musste aber dann feststellen, dass es für männer viel poppigere jacken gibt, mein mann hat dann auch sofort eine in lemon-grün gefunden, für mich hatten sie nur gedeckte farben......uuuuaaahhh langweilig

also, ran an den softshell, obwohl das seit langer zeit ein angstgegner war, mädels ich sag euch, es hat super geklappt, das ebook ist so toll und alles so easy peasy beschrieben, wenn man dann noch da im bruch zuschneidet wo es sein muss, dann ist alles gut......hüstel, dann muss man auch nicht die kapuze nochmal neu machen

ich hab bei meiner variante den saum und die ärmelabschlüsse einfach mit elastischem falzband umschlossen, hab ich mir bei der jacke von meinem mann abgekuckt

achtung bilderflut













hihi, ich konnte mich nicht entscheiden ....danke an die fotografin, die bilder sind echt toll

hier könnt ihr euch weitere superschöne designbeispiele ansehen

danke auch an julia, diese probenährunde ist wirklich toll, es macht immer wieder spaß

ich hoffe wir sehen uns morgen bei rums

ich werde da sein

lg heike


werbung
stoff:  örtlicher stoffladen

Donnerstag, 30. Juni 2016

tinicodesign sommer mit lynn

es ist unglaublich....aber ende juni braucht man pullis......ich wein gleich

ich freu mich natürlich, über meinen neuen pulli, aber ich möchte viel lieber kleider, röcke, shirts, kurze hosen, nackte füße

guuuut, dass wir bald urlaub haben und in die sonne fahren

hier allerdings bin ich froh, meine lynn zu haben




mit kapuze, die sich auch schön als kuschelkragen zusammenkruscheln lässt




hier hab ich die kordelenden mit snap pap verziert, erst bestempelt und dann angenäht




die lynn ist recht großzügig geschnitten, ich mag dieses oversized und habe auf ein bündchen verzichtet, einfach mit der ovi zweimal entlanggenäht










das wird nicht die letzte lynn sein, sie war hier schon oft im einsatz, ich mag sie sehr

heut bin ich mal wieder bei rums dabei, ich hab noch so einiges zu zeigen, aber mir fehlt leider oft die zeit, morgen wird unser jüngster 15 jahre alt, ich denke am wochenende nehm ich mir dann zeit für euch

lg heike

Donnerstag, 16. Juni 2016

tinicodesign bluse bellah

darf ich vorstellen --- mein neues lieblingsteil

ich hatte diese bluse jetzt schon oft an, und jedes mal spricht mich jemand darauf an, was für eine tolle bluse ich da an habe, da werde ich auf jeden fall zum wiederholungstäter ;-)













ich mach heute nicht viele worte, aber bei rums schau ich heut mal vorbei 

habt´s gut

heike


schnitt: bluse bellah von prülla
stoff: aus dem stoffladen

Mittwoch, 11. Mai 2016

jeanshose pipa_b im boyfriendstyle

vor einiger zeit hat mich die liebe ingrid von p-patterns gefragt, ob ich ihre neue jeanshose nähen möchte, erst war ich skeptisch, jeanshose......??? ich hab noch keine hose genäht, kann ich das ???

gut, neuen herausforderungen soll man sich ja stellen

allerdings hab ich mich mit der stoffauswahl schwer getan, jeansfarben ohne die entsprechende waschung find ich nicht so schön, also hab ich mich für weiss entschieden

ich bin total begeistert, obwohl ich mich ja zu anfangs ein bisschen, na sagen wir mal, ungeschickt angestellt habe.......grins, ich wollte sie gerne mit knöpfen zum verschliessen haben, hat dann nach einigem hin und her auch geklappt

ich mag meine weisse hose



ich hab leider die länge etwas zu großzügig gekürzt, aber für den sommer genau richtig so



die linke hosentasche habe ich mit nieten verziert



die rechte hosentasche hat eine ziernaht











ich denke, da darf ruhig noch eine farbe her, rose....türkis, mal sehen

ich bin heute mal wieder beim afterworksewing dabei, ich freu mich, 

ingrid, vielen lieben dank für diese chance, ist immer wieder toll was neues auszuprobieren

bis bald und lg

heike


stoff: jeans aus dem stoffladen
*werbung

Mittwoch, 4. Mai 2016

rums #11 lady grace aus brushedstripes

ich hab letzte woche ein päckchen von lillestoff* bekommen ...staun




dann hab ich das pakerl natürlich geöffnet, und darin lag eine ganz lieb geschriebene karte, meine sachen sind so toll angekommen, da hab ich ein probestöffchen zum vernähen bekommen, könnt ihr euch vorstellen, was hier los war, meine arme familie....lach, die dachten bestimmt, jetzt ist sie kurz vorm durchdrehen..... schöner weicher sommersweat, nur für mich, der neue brushed stripes

tagelang hab ich gegrübelt, was näh ich was näh ich, hallo !!!! da will man ja dann alles richtig machen, was besonderes musste her, mein mann sagte direkt: blazer.....und ab und an muss man da ja dann auch mal hören ;-))

gesagt getan, da ist er nun, ich bin sehr zufrieden, ich wollte jetzt gern mal was anderes und hab einfach alles links auf links vernäht, mit offenen kanten, das gefällt mir richtig gut, aber seht mal selbst







hier hab ich die taschen einer alten lederjacke einfach draufgesetzt, und ich hatte auch  noch passende lederknöpfe in meinem fundus




ich wollte gern die farbe vom leder nochmal aufgreifen und hab einfach patches auf den arm gesetzt




das muss auch sein plätzchen finden ;-)




auf der rückseite kann man die offenen Nähte gut erkennen



meine erste reaktion bei den streifen war angst, ob auch nachher alles so gut zusammenpasst, aber ich habe die schnittteile fortlaufend aufgelegt und so klappte es wie ich finde sehr gut,

der sweat trägt sich sehr angenehm, ich denke für frische sommerabende genau das richtige

ich wünsche euch allen einen wunderschönen feiertag und hoffe wir sehen uns bei 

bis bald

heike


* werbung